Körbe Materialien

Weidenzweige

Weidenzweige

Körbe werden schon seit langer Zeit aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Da sie meist geflochten sind, handelt es sich dabei um biegsames Flechtmaterial. In der Regel kommen Weidenzweige zum Einsatz, da diese aufgrund ihrer Biegsamkeit besonders gut geeignet sind. Korbweiden werden eigens zu diesem Zweck angebaut. Aus ihnen werden die Weidenzweige gewonnen. Da Weidenkörbe sehr robust sind, können sie vielseitig eingesetzt werden – als Einkaufskorb, zu dekorativen Zwecken oder sogar zur Lagerung und zum Transport von Holz.

Auch aus Rattan lassen sich sehr stabile Körbe flechten. Ein Einsatz als Holzkorb ist daher durchaus möglich und gängig. Die Materialien werden in Ostasien aus der Rotangpalme gewonnen. Sie sind strapazierfähig und lassen sich daher auch für die Fertigung von Tragekörben verwenden. Ansprechend sind Pflanzenkörbe aus Rattan – sie eignen sich jedoch eher für den Innenbereich, denn Rattan ist nicht wetter- und pilzfest. Außerdem verfärbt es sich bei zu viel Feuchtigkeit grau.

Die Verarbeitung von Schilf zu Körben geschieht wegen der enormen Biegsamkeit und Festigkeit. Durch das Flechten werden die entstehenden Naturprodukte trag- und widerstandsfähig. Ein bedeutender Vorteil dieser Materialien ist die Wasserfestigkeit. Eine wachsähnliche Beschichtung sorgt nämlich dafür, dass Feuchtigkeit abgewiesen wird. Daher finden sie sich auch häufig als Dekokörbe in Badezimmern wieder. In ihrer Funktion als Füllkorb dienen sie der Aufbewahrung zahlreicher Utensilien.

Bambus

Bambus

Ähnlich verhält es sich mit Körben aus Bambus. Denn auch Modelle aus solchen Materialien sind wasserresistent und stellen einen optischen Hingucker im Badezimmer dar. Dass Flechtwerk aus Bambus auch gerne als Tischdekoration verwendet wird, verdankt es ebenfalls seiner ansprechenden Optik. In ihnen lässt sich gut Obst oder Brot aufbewahren. Weniger geeignet sind Körbe aus Bambus für Transportzwecke, da sie größerer Belastung nicht standhalten.

Moderne Körbe können jedoch auch aus Kunststoffbändern geflochten sein. Diese Materialien erlauben eine besonders farbenfrohe Gestaltung. Daher finden Körbe aus Kunststoff häufig Verwendung als modischer Einkaufskorb oder als dekorative Aufbewahrungsmöglichkeit im eigenen Heim. Da sie nicht sonderlich robust sind, werden sie weniger zum Transport schwerer Gegenstände verwendet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *